PFLEGE UND HINWEISE

 

VOR DEM ERSTEN GEBRAUCH

Bitte zuerst etwas Öl in der IDEAL-Pfanne erwärmen und nach kurzer Zeit mit einem Papiertuch wieder ausreiben. Danach bitte mit etwas Spülmittel und Wasser auskochen. Somit ist Ihre Pfanne küchenfertig.

 

KOCHEN

Die Pfanne kann sofort auf hoher Stufe erhitzt werden und sollte dann aber auf die gewünschte Heizstufe zurück geschaltet werden. Die Hitzespeicherung ist außergewöhnlich lang.

 

REINIGUNG

Nach jeder Benutzung sollten die IDEAL Produkte mit warmen Wasser und Geschirrspülmittel gereinigt werden, damit sich keine Fettrückstände absetzen können.

 

HINWEIS

Alle Größenangaben beziehen sich auf das obere Innenmaß. Alle Abbildungen ähnlich.

Beachten Sie bei der Benutzung unserer Produkte auf Ihrem Ceranfeld, dass durch geringe Verschmutzungen (z.B. Salz oder Pfeffer) zwischen Pfanne und Ceranfeld Beschädigungen am Aluboden auftreten können. Heben Sie deshalb Pfannen und Töpfe immer beim Versetzen an.

Bei zu starker Wärmezufuhr können Öle, Fette oder Bratgut verbrennen. Die dabei entstehenden Teerharze können die Antihaftwirkung beeinträchtigen. Verwenden Sie daher die dafür zulässigen Temperaturbereiche.

 

• Butter und Margarine für niedrige Heizstufen ca. 160 °C

• Bratöle und Bratfette für mittlere bis hohe Heizstufen 200° bis 260 °C

• Versiegelte Pfannen und Töpfe sind nicht zum Aufbewahren von Speisen geeignet.

 

Bei allen Gussprodukten entspricht die Versiegelung den Richtlinien des Bundesgesundheitsamtes.